Was ist der BVWP e.V.? Der BVWP e.V.  bezweckt insbesondere die Vernetzung werkpäda- gogischer Angebote im Rahmen von Arbeitsfeldern, deren Zielgrup- pe benachteiligte Jugendliche sind, und den fachlichen Austausch der dort tätigen werkpädagogischen Fachkräfte. Was ist Werkpädagogik? Die Werkpädagogik dient der Vermeidung von gesellschaftlicher Aus- grenzung und unterstützt die Entwicklung von persönlichen Lebens- strategien. Die handwerkliche Praxis ist Mittel zum Zweck und bereitet den Zu- gang zum Teilnehmer. Die Werkpädagogik schafft im Werkbereich eine auf Ziele ausgerichtete Arbeits- und Lebensumgebung. Werkpädagogik arbeitet mit anderen Arbeitsfeldern/Berufsgruppen zur Erreichung von aufgestellten Zielen eng zusammen. Sie ist Teil eines Fördersystems. Worum geht es im BVWP? - um den Einsatz für benachteiligte junge Menschen durch haupt-   amtliche / ehrenamtliche Arbeit - um die Profilierung des handlungsorientierten und werkpädago-   gischen Ansatzes in der Jugendsozialarbeit - um die Unterstützung werk- und sozialpädagogischer Fachkräfte - um die Auseinandersetzung mit Problemen und Perspektiven der   Benachteiligtenförderung - um die Stellungnahme zu sozialpolitischen Veränderungen - um Informations- und Erfahrungsaustausch - um den Aufbau des Vereins und die Gewinnung weiterer Mitglieder Der BVWP Download